Sweatkleider

Das Sweatkleid ist aus der Mode nicht mehr wegzudenken. Es handelt sich dabei eigentlich nur um die verlängerte Form des ebenso beliebten Sweatshirts. Und so ist es nicht verwunderlich, dass dieses lässig-feminine Kleid von der Fashion-Szene begeistert aufgenommen wurde. Es gibt nämlich allen Damen die Möglichkeit, bequem und leger und trotzdem weiblich gekleidet zu sein.

Sweatkleider Angebote

Sweatkleider – Die sportliche Variante

Alle Sweatkleider haben einen sportlichen und daher sehr freizeitlich orientierten Stil. Aus diesem Grunde eignen sie sich nur dann als Outfit fürs Berufsleben, wenn dieses nicht im Büro stattfindet. So ergibt es sich fast von selbst, dass für diese Kleider auch in der Abendmode kein Platz ist. Sie haben einfach nichts Festliches – sind aber genau richtig für Sightseeing und Stadtbummel, Grillabend und den Besuch sportlicher Veranstaltungen.

Was die Schnittführung angeht, können Designer aus dem Vollen schöpfen. Fast alles ist möglich: gerade oder leicht ausgestellte Form, Kasack-Linie oder Ballonrock, mit Kapuze oder extravagantem Ausschnitt. Und auch bei der Saumlänge scheinen keine Grenzen gesetzt. Denn das Sweatkleid sieht immer gut aus – ob Mini oder Maxi, ob lang oder kurz. Je nach Modell und Schnitt fühlen sich nicht nur knabenhafte Figuren mit kleiner Kleidergröße darin gut aufgehoben. Es ist durchaus auch in der Lage, eher üppigeren Kurven zu schmeicheln. Darum wird es meist in allen Größen von XS bis XXL angeboten.

Es ist der baumwollene und hautfreundliche Sweatshirt-Stoff, der diesen Kleidertyp ausmacht. Dies bezieht sich auf den Tragekomfort als auch auf die Optik. Das Material ist nämlich in dünner wie dicker Ausführung erhältlich. So gibt es Sweatkleider, die durchaus warm und wintertauglich sind. Andere indessen eignen sich perfekt für heiße Sommertage.

Natürlich verträgt dieses Kleidungsstück auch kräftige Farben und üppige Drucke oder Applikationen. Wer jedoch in den Genuss seiner großen Wandlungsfähigkeit kommen möchte, der ist mit klassischem Weiß oder Schwarz besser beraten. Dann kann Frau auch beim Styling ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Im Sommer wirkt es sportlich-frisch in Kombination mit eleganten Pumps oder Sandalen. Zur Winterzeit hingegen wird es mit blickdichten Strümpfen und Overknee-Stiefeln zum absoluten Hingucker.

Wer Geld sparen möchte, sollte in einem Online Shop bestellen. Dort kann man Sweatkleider besonders günstig kaufen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.