Spitzenkleider

Spitzenkleider sind keineswegs konservativ oder gar altbacken, sondern derzeit absolut in Mode. Sie sind überaus weiblich und manchmal ein wenig nostalgisch, gelegentlich romantisch oder auch dezent-klassisch. Sie fördern die Vielseitigkeit einer Frau ans Tageslicht. Daher werden diese Kleider so gern von den Stars in aller Welt auf dem roten Teppich getragen. Bei uns jedoch sind sie durchaus alltagstauglich.

Spitzenkleider Angebote

Wenn sie so gut wie keine Haut sehen lassen und korrekt kombiniert werden, sind sie sogar im Büro tragbar. Ansonsten passen sie besser zu offiziellen privaten Anlässen wie einer Essens-Einladung, dem Restaurant- oder Galeriebesuch. Hochsaison hat dieses Kleid indessen bei abendlichen Veranstaltungen und festlichen Events. Das Spitzenkleid hat nämlich die Fähigkeit, glamourös und gleichzeitig klassisch zu wirken. Es ist ein Allround-Talent und der Favorit modebewusster Damen, die feminine Kleidung bevorzugen.

Es ist der Spitzenstoff, der das Besondere dieses Kleidertyps ausmacht. Daher werden an den Schnitt keine großen Anforderungen gestellt. Extravagante Formen und Linien würden mit der Wirkung der Spitze kämpfen und diese nur verringern. Daher sind Spitzenkleider meist schlicht und gerade geschnitten. Die Saumlängen jedoch variieren von kurz bis lang und so gibt es für jeden Typ das richtige Modell.

Es handelt sich also um ein figurfreundliches Kleid, welches das eine oder andere Pfündchen wegmogelt. Es steht aber selbst knabenhaften Staturen gut und daher ist es meist in allen Größen von XS bis XXL erhältlich. Natürlich ist der mehr oder weniger durchsichtige Spitzenstoff mit Futter unterlegt. So wird er blickdicht und erst tragbar.

Der auffällige Stoff verträgt schlichte und dezente Farben wie Schwarz, Weiß und Creme. Wem die hellen Töne nicht pflegeleicht genug erscheinen, kann jedoch beruhigt sein. Spitzenkleider sind meist aus Baumwolle oder hautfreundlichem Mischgewebe gearbeitet und daher gut waschbar.

Freude macht auch das Styling dieses Kleides. Mädchenhafte Ballerinas und große, weiche Beuteltaschen passen wunderbar dazu. Sie sorgen für einen etwas romantischen Look. Wer es eleganter mag, kombiniert dazu Pumps mit hohem Absatz und eine teure Lady-Bag.

Auch wenn ein solches Kleid kostbar aussieht, kann man es durchaus günstig kaufen. Am besten geht das in einem Shop im Internet, wo Frau ihr neues Spitzenkleid online bestellen kann.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.