Seidenkleider

Seidenkleider sind aus dem edelsten und kostbarsten Stoff der Welt gefertigt. Dies ist zwar für den unwissenden Betrachter nicht gleich zu erkennen – die Trägerin aber weiß und fühlt es. Reine Seide ist einfach unvergleichlich. Sie liebkost die Haut mit ihrer zarten Textur, dabei wirkt sie extrem temperaturausgleichend. Dies bedeutet, dass ein Seidenkleid im Sommer kühlt, im Winter jedoch wärmt.

Seidenkleider Angebote

Das Material Seide

Wie gesagt – das besondere an einem derartigen Kleid ist das Material. Die edle und elegante Wirkung des Seidenstoffes bestimmt auch die Anlässe, zu denen dieser Kleidertyp tragbar ist. Es sind all jene Gelegenheiten, zu denen ein auf schlichte Art wirkungsvolles und dennoch elegantes Outfit gefragt ist. Dazu zählen der Arbeitstag im Büro als auch der Business-Termin, ein Abendessen im feinen Restaurant und ein Konzertbesuch.

In Sachen Schnittführung und Saumlänge setzen Seidenkleider den Designern kaum Grenzen. Es geht wirklich fast alles: von Kurz bis Lang, vom figurbetonten Etui über das feminine Wickelkleid bis zum weit geschnittenen Lagen-Dress im Jipsy – Stil. Daher sind Kleider aus Seide auch in allen Größen – von XS bis XXL – erhältlich.

Die kostbare Optik des edlen Materials würde durch allzu kräftige Farben übertüncht werden und nicht mehr zur Geltung kommen. Daher dominieren beim Seidenkleid die klassischen Töne Schwarz, Braun und Blau – aber auch helle Nuancen wie Beige oder Weiß.

Wem die Pflege eines solchen Kleides zu kompliziert und aufwendig erscheint, der irrt. Es lässt sich mit einem Feinwaschmittel waschen und im feuchten Zustand ganz leicht glatt bügeln. Möchte man ganz sicher gehen, so kann man das seidene Kleidungsstück natürlich auch reinigen.

In Bezug auf die Accessoires verlangt das Seidenkleid nach einem eleganten und dezenten Styling. Dies gelingt am besten mit nur wenig echtem Schmuck, edlem hochhackigem Schuhwerk und einer luxuriös wirkenden Handtasche.

Natürlich ist aus Seide gearbeitete Kleidung teuer. Trotzdem muss Frau dafür aber nicht ein komplettes Monatsgehalt ausgeben. Sie kann ja schließlich auch im Apart – Katalog blättern, online bestellen und so ihr neues Seidenkleid besonders günstig kaufen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.