Satinkleider

Satinkleider sind für jede Frau ein Traum, der nach wie vor im Trend liegt und zu jedem festlichen gesellschaftlichen Anlass tragbar ist. Ob Galadiner oder Tanzball, ob Theater- und Opernbesuch – all dies sind Gelegenheiten, bei denen Frau ein Satinkleid ausführen kann.

Die Oscar-Verleihungen zeigen, dass dieser Kleidertyp nicht mehr von der Promi-Bühne wegzudenken ist. Und welche Frau möchte nicht die Chance nutzen, sich für einen Abend prominent zu fühlen? Das Satinkleid ist da das richtige Medium, um sich vom Alltag ins Showbusiness zu träumen. Schließlich wirkt der wundervoll seidige Schimmer des feinen glatten Stoffes unglaublich sinnlich und geradezu aristokratisch elegant. Er umschmeichelt den Körper einer Frau und macht sie zur Hollywood-Diva.

Satinkleider Angebot

Satingewebe ist zugestandenermaßen recht unflexibel und dehnt sich so gut wie gar nicht. Demzufolge zeichnet es zwar wie kein anderer Stoff weibliche Konturen nach, kann andererseits aber auch Problemzonen besonders unvorteilhaft betonen. Daher offeriert das Satinkleid hinsichtlich der Schnittführung nur zwei Möglichkeiten: Entweder es ist figurnah geschnitten und steht so einer Frau mit perfekter Figur – oder die Linie ist eher lipsy – like. In letzterem Fall weist das Kleid den hochaktuellen Lagen-Look auf. Der fällt locker und kaschiert geschickt kleinere und größere Pölsterchen. Thema Saumlänge: Alles geht – von Mini bis Kurz, von Lang bis Maxi.

Der seidig glänzende Stoff des Satinkleides verträgt neben den Klassikern Schwarz, Silber und Rosa eigentlich alle Farben. Nichtsdestotrotz hat auch er seine Lieblingsnuancen: nämlich Blau und Grün, Lila und Rot. Und bitte keine Angst vor Flecken auf hellen Farbtönen – den meist synthetischen Satin muss Frau nicht unbedingt waschen, sie kann das Kleid auch reinigen lassen.

Da ein Satinkleid aufgrund des extravaganten Materials bereits für sich wirkt, ist ein zusätzliches Styling kaum nötig. Daher braucht Frau Accessoires nur sparsam einzusetzen – aber elegant müssen sie sein. Ein Paar schwarze hochhackige Lackpumps, dazu eine Etui-Tasche aus demselben Material und nur wenig schlichter Schmuck genügen.

Wer Geld sparen möchte, sollte nicht in einer Boutique kaufen. Besser ist es, im Online Shop von Apart sein neues Satinkleid besonders günstig zu bestellen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.