Lackkleider

Lackkleider repräsentieren provozierende Sinnlichkeit und sind daher wie geschaffen für Diven mit Fantasie. Wie kein anderes für Damen gemachtes Kleidungsstück haben sie etwas Verruchtes und Verführerisches, dem Mann sich schlecht entziehen kann.

Ein Lackkleid ist eben für lange Partynächte und die ganz intimen und aufregenden Stunden zu zweit gedacht. Es eignet sich kaum für den Tag im Büro oder den Stadtbummel – ist also kein Alltagskleid. Somit ist dieser Kleidertyp nicht vielfältig tragbar, sondern nur zu wenigen und ganz speziellen Anlässen.

Lackkleider Angebot

Trotzdem lohnt sich die Anschaffung eines Lackkleides durchaus. Denn welche Frau schafft sich nicht gerne einmal ein ganz besonderes Kleid an? Ein Lackkleid ist so eines und Frau kann sich seiner Wirkung sicher sein. Der Anblick elektrisiert Männer sofort, weckt ihre Fantasien und mobilisiert ihre ureigenen Instinkte.

Das Geheimnis des Lackkleides ist das Material. Lack besticht durch seinen unverwechselbaren Glanz, der die Stoffoberfläche auch ein wenig feucht wirken lässt. Daher wirken Lackkleider immer stimulierend und anregend. Die Designer wissen darum und verstärken die Aura des Lackstoffes, indem sie daraus meist sehr figurnah geschnittene Kleider zaubern.

Die weiblichen Rundungen sollen darin besonders gut zur Geltung kommen oder sogar optisch optimiert werden. Daher sind Lackkleider meist tailliert und sitzen hauteng auf Figur. Das Oberteil besteht oft aus einer Corsage, der Rockteil ist entweder minikurz oder knöchellang und dabei hochgeschlitzt. Die aufreizende Wirkung der Schnitte wird dabei gern durch auffällige Reißverschlüsse, hochglänzende Druckknöpfe und Schnürungen verstärkt.

Der sexy Glanz von Lackkleidern kommt am besten in klassischen Farben wie Schwarz, Rot und Weiß zur Geltung. Ebenso klassisch sollten die Accessoires sein: Hochhackige schwarze Pumps, Sandaletten oder Stiefel sind da immer genau richtig. Ergänzt werden darf das Schuhwerk durch eine schlichte schwarze Handtasche und nur wenig Schmuck. Schließlich soll nichts dem Kleid die Schau stehlen!

Natürlich muss Frau für ein derartiges Kleid nicht tief in die Tasche greifen. Sie kann es auch günstig oder sogar unglaublich billig kaufen und in einem Online Shop ihr Lackkleid bestellen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.